4 Jahre "Duales Abitur" im Beruf Hotelfachmann/-frau

Seit dem Schuljahr 2018/19 läuft am OSZ Gastgewerbe der Schulversuch „Berufsabitur im Ausbildungsberuf Hotelfachmann/-frau". Im Sommer 2022 werden die ersten Absolvent:innen ihr Abiturzeugnis und ihren Facharbeiterbrief in den Händen halten.

Imagefilm zum "Dualen Abitur"

Abitur und Fachschulreife am OSZ GastgewerbeDas Berufsabitur verbindet zwei Abschlüsse, den Berufsabschluss und das allgemeine Abitur, zu einem vierjährigen Bildungsgang. Das Angebot richtet sich an leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse an Gymnasien und Integrierten Sekundarschulen, deren mittlerer Schulabschluss es zulässt, dass sie die allgemeine Hochschulreife in Erwägung ziehen und darüber hinaus Interesse an einem klassischen Aus-bildungsberuf besitzen. Ziel ist es, hochmotivierten Bewerberinnen und Bewerbern breit gefächerte berufliche Perspektiven zu bieten.

Verantwortlich für den Berufsschul-Anteil ist Ralf Späth (Leiter Abteilung 1), die Leitung und Koordination des Bereichs gymnasiale Oberstufe erfolgt durch Frau Dr. Stegmann (Leiterin Abteilung  2).

Mit freundlichen Grüßen 

Michael Gotthardt
stellv Schulleiter
030 914266-211

Wir benutzen Cookies
Einige Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Dafür werden Nutzungsinformationen (inkl. gekürzter IP-Adresse) zu Analysezwecken gespeichert. Sie als Nutzer bleiben dabei für uns anonym. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.